Die BESTE Schokoladenglasur auf der Welt!

Ihr kennt das doch bestimmt alle, man backt eine schöne Torte, gießt eine Schokoladenglasur aus dem Packerl drüber und fertig, doch dann – sie bricht beim Schneiden! Dieses Rezept zeigt dir wie du eine einfache Glasur daheim zubereitest, die nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch schneidbar ist, wenn sie fest ist.

Zutaten:

» 170 g Kochschokolade
» 6 EL Schlagobers
» 3 EL Butter

Zubereitung:

Die Kochschokolade in eine Schüssel geben und vorher in kleine Teile zerbrechen. Währendessen die Butter und den Schlagobers in einen Topf geben und erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen(!), der Moment kurz davor. Dann die flüssige Masse über die Schokoladenstückchen gießen und 30 Sekunden stehen lassen, anschließend umrühren, bis alles cremig ist. Zu guter Letzt über die vorher gebackene Torte gießen und am besten in den Kühlschrank stellen und erst danach anschneiden. Ich finde am besten ist es, wenn man die Torte aus dem Kühlschrank nimmt, ein paar Minuten stehen lässt und dann anschneidet 🙂

Ich hoffe, dass sie dir auch so gut schmeckt wie mir! Wenn du auch, wie ich, ein Schokotiger bist, dann ist diese Glasur genau die richtige 😉

Kommentare sind geschlossen.