Basilikum Pesto

11854017_938621299543395_1236481255_n

 

Zutaten

» Großer Bund frischer Basilikum (nicht waschen!)
» 50 g Pinienkerne
» 50 g fein geriebener Parmesan
» 3 EL Olivenöl (kann man natürlich auch erhöhen)
» 1 Knoblauchzehe
» Salz
» Pfeffer

Zubereitung

Hierfür braucht man entweder einen Mörser oder ein Standmixer. Zuerst den Knoblauch schälen und in das Gefäß geben, dann Salz und Pinienkerne dazu – alles gut mixen!
Weiter gehts mit dem frischen Basilikum, die Blätter von den groben Stielen abzupfen und auch dazugeben, dann wieder gut mixen, nun den Parmesan & das Olivenöl beifügen und nochmals mixen.

Biancas Geheimtipp: Unterschiedlich für was man das Pesto benötigt, kann man auch mehr Olivenöl dazugeben, dann wird es noch cremiger, oder auch mehr Parmesan. Man kann den Parmesan zur Hälfte mit Pecorino ersetzen, das schmeckt super! 

Zu guter Letzt noch mal alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon ist es auch fertig 🙂

Ich liebe dieses Pesto auf Pasta! Und es geht super schnell 😉
Großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen, dann 2 EL Salz dazugeben, die Pasta hineingeben und sofort durchrühren, damit nichts verklebt! So lange kochen bis sie al dente sind und gut abseihen – dann mit etwas Olivenöl verfeinern und das frische Pesto drauf – voilà 🙂

11855322_938621162876742_1868100835_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.